Katha bei Aktiv&Gesund Budenheim

Erfolgsgeschichte Katharina T., 30 Jahre

Als ich im Januar 2020 mit der üblichen Neujahrsmotivation zu Aktiv und Gesund in Budenheim gekommen bin, war ich mir noch nicht sicher ob ich meine Ziele überhaupt erreichen kann. Ich wollte mich besser in meinem eigenen Körper fühlen, gesünder leben und vor allem abnehmen.

Minus 22 KG in nur 16 Wochen. Wie hat sie das geschafft?

Katha bei Aktiv&Gesund Budenheim
Katha mit Studioleiterin Ines

Direkt beim ersten Gespräch habe ich gemerkt,

dass ich hier gut aufgehoben bin und beschlossen mit insgesamt 16 Wochen konsequent meine Ernährung umzustellen. Die Coaches von Aktiv&Gesund Budenheim haben mich jede Woche begleitet und mir immer wieder Motivation gegeben, sodass ich nach 16 Wochen insgesamt 22 kg abgenommen habe und diese seitdem halte! Auch meine Mutter freut sich sehr über meine Erfolge und das ich nun endlich auch mal koche. Das habe ich vor dem Ernährungsprogramm nämlich nie getan. Schnelle und einfache Fertiggerichte waren für mich Standard. Mittlerweile macht es mir sogar Spaß zu kochen und neue Rezepte auszuprobieren. 

Die Umstellung war ehrlich gesagt nicht leicht und hat mich sehr viel Disziplin und Durchhaltevermögen gekostet, aber die Trainer standen mir immer mit tollen Tipps zur Seite. Es lohnt sich! 

Vor diesem Jahr habe ich an keiner Sportart Spaß gehabt,

nun kann ich sagen, dass ich 3x pro Woche mit Spaß und Freude zum Training gehe. Die Atmosphäre ist super familiär und ich wurde schon mehrmals auf meinen Abnehmerfolg angesprochen, was mich noch mehr motiviert weiter zu machen. Ich habe nach nicht mal einem halben Jahr Training mehr erreicht, als ich mir vorgestellt hatte. Ich fühle mich besser, gesünder und vor allem habe jetzt auch ein höheres selbstwert Gefühl und zeige meine gute Figur wieder gerne. 

Liebe Katha,

einfach nur: WOW!!!!! Dein Erfolg ist der reine Wahnsinn! Wir sind mega stolz auf Dich! Dein Aktiv&Gesund Team.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.